Banner
DER KUNDE:
Filtration Group Industrial hat sich auf dem Weltmarkt der industriellen Filtrationstechnik mit einer enormen Bandbreite an leistungsstarken und innovativen Produkten etabliert. Das deutsche Unternehmen mit Stammsitz in Öhringen, Baden Württemberg, ist Teil der Filtration Group Corporation, einer Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Konzerns Madison Industries. Zur Filtration Group GmbH gehören neben den deutschen Niederlassungen in Öhringen und Hamburg Werke in Rumänien, China und Japan. Über 700 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die deutsche Filtration-Group-Tochter.
DIE AUFGABENSTELLUNG:
In einem ersten Schritt wollte sich Filtration Group Industrial mit einem neuen Auftritt und unter Einbindung der Produktpalette auf einer eigenen Website präsentieren. Die weitere, fortlaufende Beauftragung umfasst Broschüren für verschiedene Markt- und Produktsegmente, eine weitere zur Einführung der neuen Marke und verschiedene andere Marketingprodukte wie beispielsweise Poster.
Unsere Umsetzung:
Für die Broschüren der Markt- und Produktsegmente wurden die Designs jeweils vereinheitlicht, um sich auch klar von der früheren Broschüren-Gestaltung unter der Führung von Mahle abzugrenzen. Bei den Produktbroschüren dominiert nun das kräftige Blau des Filtration Group-Logos, die Marktsegmente unterscheiden sich durch ein formatfüllendes Titelbild. Neue Überschriften, Texte und eine individualisierte Interpretation des Leitspruchs „Wir machen die Welt sicherer, gesünder und produktiver“ ergänzen die neue Bildsprache. Diese machte auch im großen Format von sich reden: Auf verschiedenen Fachmessen präsentierte sich Filtration Group im neuen Design. Eindruck machte hier vor allem eine riesige Stellwand mit dem 3-D-Rendering einer Windkraftanlage. Die Website im frischen Design und mit komplett überarbeiteten Inhalten wurde in enger Abstimmung mit der Marketingabteilung von Filtration Group in Öhringen und den amerikanischen Kollegen programmiert und online gesetzt. Ihr technisches Fundament erlaubt die problemlose Integration aller künftigen Online-Aktivitäten wie die Social-Media-Vernetzung und SEA.