Banner
image

reger’s

ERÖFFNUNGS-EVENT:

Wer hoch hinaus will, braucht verlässliche Partner. Auf dieser Erkenntnis basierte die Idee für das Gipfelstürmer-Motto, das wir erstmals anlässlich der Agentureröffnung am 26. Juni 2016 vorstellten. Die Einladung zum Event im neuen „Base Camp“ in Erding war für alle VIPs und Geschäftskunden im Reisepass-Format gestaltet und enthielt erste Basis-Informationen über die Agentur, deren Leistungsspektrum und ihre Mitarbeiter. Die Farbgebung orientierte sich am besonderen Blau der Agentur, Akzente wurden, wie das Logo, in kräftigem Orange hervorgehoben. Das zentrale Motiv, ein Bergpanorama mit einem jubelnden Gipfelstürmer, zog sich durch alle Werbematerialien und Präsentationsmittel rund um die Eröffnungsfeier und schlug sich auch in einigen Elementen der Geschäftsausstattung nieder. Am Eröffnungstag waren die neuen Agenturräume das Base-Camp, also der Treffpunkt für alle, die zusammen mit der Seilschaft des reger’s-Teams neue Gipfel erklimmen wollen. Um sicherzugehen, dass kein Gast am Buffet verharrte, sondern sich wirklich einen Eindruck der neuen Agentur verschaffte, musste er in verschiedenen Räumen das Einladungs-Passport abstempeln lassen. Dafür gab’s eine süße Belohnung: Eine kleine Pralinenschachtel, die eigens im Gipfelstürmer-Design gestaltet war.

banner

GIPFELSTÜRMER-BUCH:

reger’s möchte mit außergewöhnlichem Design, inhaltlich und sprachlich ausgefeilten Texten und einem exzellenten Service einen bleibenden Eindruck bei den Kunden und deren Zielgruppen hinterlassen. Das Gipfelstürmer-Buch ist ein Beispiel, was reger’s unter außergewöhnlich versteht: Der Einband ist aus sieben Millimeter dickem Eichenholz, in das ein Laser das eigens kreierte Gipfelstürmer-Motiv und Logo eingravierte. Um den dreidimensionalen Eindruck zu verstärken und den Berg plastisch wirken zu lassen, mussten die verschiedenen Arbeitsebenen des Lasers individuell definiert werden. Ein Pionierprojekt: Das Gipfelstürmer-Buch, in das sich Gäste der Agentur eintragen sollen, ist einzigartig. Damit spielen wir dezent auf den Slogan der Agentur an, die ja bekanntlich „Vieles anders macht“. Das mehrere Kilo schwere Buch ist ein wahrhaft gewichtiges Argument für diese Behauptung.
photo
photo
photo
photo
photo
photo